1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

bedingungsloses Grundeinkommen gegen Mindestsicherung

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliche politische Fragen" wurde erstellt von PlacidHysteria, 17. September 2017.

?

Was ist besser?

  1. bedingungsloses Grundeinkommen

    66,7%
  2. Mindestsicherung

    33,3%
  1. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    10.415
    Ort:
    Schwarzwald
    Werbung:


    Ist das Leben auf Kosten anderer, sozial und solidarisch? :rolleyes:

    Ich bin ein Liberalkonservativer. Wenn jemand wegen Krankheit nicht
    arbeiten kann, muss die Solidargemeinschaft selbstverständlich helfen.

    Wenn jemand aus purer Faulheit nicht arbeiten will,
    müsste man ihm alle Sozialleistungen streichen! :mad:
     
  2. interlocutore

    interlocutore Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Mitteleuropa
    Was ist in der Gesellschaft eigentlich "Faulheit"? War Einstein nicht womöglich ein Faulpelz, indem er in so einem Archiv die ruhige Kugel geschoben und mit seinem Gekritzel von für den ehrlichen braven Mann auf der Straße unverständlichem Zeugs gelangweilt hat.
    Hier im Forum tummeln sich nur Faulpelze, die damit kein Geld verdienen und sich nur gegenseitig ärgern oder gar mit weit hergeholten Metaphern pflanzen.
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Einstien war als Student oberfaul... Der hat ständig die Vorlesungen geschwänzt und lieber Maxwell und bestimmte weibliche Geschlechtosorgane studiert... :)

    Seht Euch das von mir so geliebte Video von Fufaev alias Univesaldnekr an... Selbst der CIA hat es gerühmt, indem sie ein Video zu Quantencomputern poduziert haben, das diese Machart komplet imitiert hat... Ds ist schon eine kleine Auszeichnung... So weit bin ich ncoh nicht... Mir haben sie nur mal eine Visitencarte geschickt, das ist alles... Fufaev ist der Sohn eines russischen diplomaten... Angefangen hat er als reine Plagiator... Aber ich glaube, aus dem Stadium ist er inzwischne raus...

     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2019
    interlocutore gefällt das.
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Hier das CIA-Video zum Vergleich... Aber bitte nicht lachen... Das soll keine deutsch Verarschung sein, oder so... Es ist nur ein Gag...



     
    interlocutore gefällt das.
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Ich bin nur Sauer, dass die scheiß Greys (Außerirdische Besucher) ausgerechnet die scheiß Amis füttern mit der Technologie... Denn die werden nichts unversucht lassen, es 1. geheim zu haltne und zwiten gegen die gesamte Menscheit zu missbrauchen...
     
    interlocutore gefällt das.
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Ich schau gleich mal, ob ich was zum gegenwärtigne Stand in den USA finde... Die Ereignisse übershclagen sich nur so, dass man fas nicht mehr auf dem Laufenden bleiben kann...
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Also, es gibt seit der IBM meldund des ersten comerziellen Quantecomputers keine neuen Inromationen im Netz.. Offenslichtlich hält man jetzt alle Informationen strikt zurück... Schade eigentlich, dass sdie Amerikaner keien Infos mehr preisgeben... Ich vermute fast, dass das was ganz ungewöhnliches passiert... Es könnnte den Amis gelungen sein, mit Hilfe der Grey-Technolige nicht nur 72 Qbit-Computer zu bauen, die zuverlässig genug sind, was schon alles in den Schatten stellen würde sondern beliebig große... Wir sprechen hier von 1400 Qbit... Ein konvenzionller Rehner der gleichen Leistung wäre so groß wie die gesamte Erde... Die hattne ja einen 1400er Rechner, aber den mit dem falschen Algorithmus gefüttert... So ein Problem ist natürlich leicht zu lösen... Ich habe mal ein Photo im Netz von der Analge gesen,, gerade aml so groß wie eine Garage... Ein rechner auf Kristallgitterbasis.. Der muss nciht einmal merh gekühlt werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2019
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Versteht mich bitte ncith falsch, aber mit einem Quantencomputer von 1400 Qbit, könnt ich gnaze Städte teleportieren...
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Der CIA sollte einen neuen Slogen verbreiten: Glaube an die Amerikaner versetzt Berge! Und wzar buchstäblich!
     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    28.789
    Diese Krankheit treibe ich dir noch aus:clown2:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden