1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Deutsche Musik, etwas anders.

Dieses Thema im Forum "Musik, Radio" wurde erstellt von Svensgar, 31. Januar 2017.

  1. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.401
    Ort:
    Berlin
    Werbung:


    Nena, Wenn die Sonne scheint.

     
  2. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.401
    Ort:
    Berlin
    DAF, Alle gegen Alle.


     
  3. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.401
    Ort:
    Berlin
    Oidorno, Halt die Fresse(,) ich will saufen.






    Das kommt von YouTube. Ich muß zugeben, das Lied sprach mich an; es ist über ein Jahr alt, ich hatte das bisher nicht gefunden.

    Früher ... war es ein Problem mit der Musik, sie war nicht immer verfügbar. Anfangs konnte ich nur Radio hören, Cassettenrecorder für arme Kinder gab es noch nicht. Tonbandmaschinen hatten wir nie; nur später als Erbmasse, als keiner mehr damit etwas anfangen wollte.

    Heute ist es leicht, Musik zu finden und zu hören, abzüglich Werbezeit.

    YouTube berechnet immer besser, was ich suche; und das vergessen sie nicht, ich weiß.
    Ich kenne kaum Menschen, die sich für Musik interessieren; oder sie behalten es für sich.
     
  4. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.283
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Hm, bin auch ja musikintessiert - aber ohne (Über)Hang zur Zorn-, Sebstmitleid-, Sch(m)ock- & Depression-Darstellungs-Videos ... :alien: :autsch:

    Es lebe das heitere Wohlwollen! :ola:



    Die Ärzte - Dinge von denen (DE 2003)


    Peter Horton - Wir brachen die Freude wie Brot (AT 1978)


    Hanns Dieter Hüsch - Der Lästerer (DE 1968)


    Christiane Rösinger - Lieder ohne Leiden (DE 2017)
     
  5. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.401
    Ort:
    Berlin
    Philip Bradatsch, Kriege.

     
  6. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.182
    Werbung:


    Matthias Reim hat 1998 einen Song gemacht, der aktuell "aktuell" geworden ist...

    https://www.denkforum.at/media/die-zeit-ist-ueberreif-home.7478/
     
  7. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.401
    Ort:
    Berlin


    Ja, sehe ich genauso.
     
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.182
    Du bist wie ne Frau, die das Gegenteil dessen schreibt, was sie meint. Erkennbar an dem, "was" du zitiert hast....
     
  9. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.401
    Ort:
    Berlin

    Ja, ...
     
  10. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.283
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Jammer(n) und ''Unterhaltung'' gehört auf den Mist, :alien: :bwaah: :wc2:
    damit Lebensfreude und Eigeninitiative wachsen kann ... :blume1::ola: :grouphug:




    Götz Widmann - Ich liebe mich (DE 2010)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2020

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden